Kunst tut gut!

Am 2.12.2018 (dem Sonntag nach dem Welt-AIDS-Tag) lädt KOSI.MA in Kooperation mit dem Künstlerbund Rhein-Neckar, der Prince House Gallery und dem m:con Congress Center Rosengarten zum 5. Mal zur Benefiz-Kunstauktion „Kunst tut gut!“ zu Gunsten von KOSI.MA ein. Schirmherrin ist Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb. Die Auktion durchführen wird dieses Jahr Oliver Krätschmer.

Oliver Krätschmer studierte Kunstwissenschaft und Medientheorie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe und promoviert derzeit an der Freien Universität in Berlin. Er hat verschiedene Ausstellungen wissenschaftlich betreut und bietet regelmäßig Führungen durch Museen der Region an.

Ab 12.00 Uhr können die Kunstwerke besichtigt werden, die Versteigerung beginnt um 14.00 Uhr. Zur Versteigerung stehen ca. 80 Kunstwerke aus den Sparten Malerei, Fotografie und Skulptur. Zahlreiche Künstler_innen aus der Region stellen Kunstwerke zur Verfügung.

KOSI.MA, das Kompetenzzentrum zu sexuell übertragbaren Infektionen, unterstützt seit Januar 2012 im Auftrag der Stadt Mannheim alle Mannheimer Bürgerinnen und Bürger, die Fragen und Anliegen im Bereich HIV, AIDS und andere sexuell übertragbare Infektionen haben: Infizierte, Kranke, Angehörige oder Menschen, die sich und andere schützen wollen. KOSI.MA setzt sich dafür ein, die Verbreitung sexuell übertragbarer Infektionen durch zielgerichtete Präventionsarbeit zu verringern. Die Angebote von KOSI.MA sind auf der Website www.kosima-mannheim.de dargestellt.
Um diese Arbeit zu leisten, ist KOSI.MA neben der finanziellen Förderung durch die Stadt Mannheim und das Land Baden-Württemberg auch auf die Hilfe von Spender_innen angewiesen.

Facebook-Event 2018

Einladung „Kunst tut gut!“ 2018

Galerie „Kunst tut gut!“ 2018 - Katalog 2018
Sowohl die Galerie als auch der dazugehörige Katalog werden fortlaufend aktualisiert.

Aus den vergangenen Jahren:

Dokumentation „Kunst tut gut!“ 2017 - Galerie „Kunst tut gut!“ 2017

Dokumentation „Kunst tut gut!“ 2016 - Galerie „Kunst tut gut!“ 2016